In Ohren, Mark und Bein: Musik, Tanz und Instrumente in der Basilicata

Was das Christuskind wohl zur Musik sagt? Ich betrachte die Figur eines Dudelsackspielers auf der grossen Krippenlandschaft. Ich habe vor der grossen Anlage in einem Seitenraum der grossen Kirche von Picciano Halt gemacht und festgestellt, dass die Figuren – zwar um einiges grösser – unseren Exemplaren gleichen, die im Hausbrand nach jahrelangem Sammeln ihr Ende … Weiterlesen In Ohren, Mark und Bein: Musik, Tanz und Instrumente in der Basilicata

Maria Magdalenas Auferstehung als Apostolin – Auf Reise in einer suggestiven Landschaft und Filmkulisse

Es waren eiskalte Novembertage, als 2016 wieder einmal eine Film-Crew Matera für eine grössere Produktion in Beschlag genommen hatte. Unzählige Komparsinnen und Komparsen, die man aus der Gegend rekrutiert hatte, warten in Gewändern aus biblischen Zeiten und Sandalen auf Anweisungen. Ich will mir nicht ausmalen, wie erfrischend etwa die Taufszenen bei diesen Temperaturen im Wasser … Weiterlesen Maria Magdalenas Auferstehung als Apostolin – Auf Reise in einer suggestiven Landschaft und Filmkulisse

Der «Cucù» von Matera – Ein Hahn im Korb der Souvenirs

Von der letzten Frühlingsreise vor dem Brand unseres Elternhauses brachte mein Vater aus Matera einen Cucù mit nach Hause: ein kleiner Vogel aus Terrakotta, auf dem man pfeifen kann. Meine von der Reise müde Mutter nervte in diesem Moment das etwas schrille Geräusch, die anderen nahmen den Gegenstand zur Kenntnis, die Neugier der Kinder dauerte … Weiterlesen Der «Cucù» von Matera – Ein Hahn im Korb der Souvenirs

«Ich bin dunkel, aber schön» – Die Königin der Basilicata

Etwas so nebenbei: «Weisst Du, dass die Basilicata eine Königin hat?» – Christus macht ein erstauntes Gesicht. «Ja, die Bauern und Hirten haben eine mächtige Beschützerin. Es ist niemand geringeres als deine Mutter…». Ich blättere gerade in einem Reiseführer und zeige Christus das Bild einer thronenden Madonna mit Kind. «Oh, da bin ich ja schon … Weiterlesen «Ich bin dunkel, aber schön» – Die Königin der Basilicata

Wahrzeichen am Himmel: Vögel

Frühling 2017 habe ich die in Matera gedrehte Krimi-Reihe «Le Sorelle» auf RAI verfolgt, die der Stadt zu einem weiteren Bekanntheitsschub verholfen hat, und - wie bei allen Verfilmungen in Matera: Unsereiner schaut sie sich zunächst wegen des Wiedererkennungseffekts an. Man achtet auf Häuser, Lokale und Gassen, allenfalls sogar Darstellerinnen und Darsteller, die man vor … Weiterlesen Wahrzeichen am Himmel: Vögel

Vom Leben in einer Weihnachtskrippe

Jedes Jahr verschläft dieser Bursche Weihnachten – wer weiss, seit wie vielen Jahren. Mein Vater besteht darauf, dass die Figur des schlafenden Jungen auf dem Dach des Stalles platziert wird, in welchem die Heilige Familie gastiert. – Jedes Jahr bauen wir eine grosse Weihnachtskrippe nach süditalienischem Vorbild im Wohnzimmer auf, viele Jahre habe ich das … Weiterlesen Vom Leben in einer Weihnachtskrippe